Schlaganfall-Nachsorge (in Kooperation mit dem Schlaganfall-Ring)

Was ist die Schlaganfall-Nachsorge?

Unsere Schlaganfall-Nachsorge ist eine neue Lösung für Patienten, die langfristig eine ambulante Versorgung benötigen und einen Weg zu einem selbstbestimmteren Leben suchen. 

Sie erhalten eine individuelle Versorgung. Ihre Eigeninitiative und eine umfassende neurologisch ausgerichtete Behandlung bei konsequenter Verfolgung der Ziele sind der Schlüssel zum Erfolg. 

Wir gestalten unsere Schlaganfall-Nachsorge gemeinsam mit Ihnen. Unser interdisziplinäres, neurologisch ausgebildetes Therapeutenteam – bestehend aus Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Logopäden – garantiert hohe fachliche Kompetenzen. 

Unser Angebot trägt wesentlich dazu bei, dass Sie nach Ihrem Schlaganfall in den Alltag zurückfinden.

Wie läuft die Schlaganfall-Nachsorge ab?

1. Beratung

Eine unverbindliche Beratung beantwortet Ihre Fragen:

  • zum Nachsorge-Konzept des Schlaganfall-Rings
  • zum therapeutischen Behandlungsangebot
  • zur Hilfs-und Heilmittelversorgung
  • zur häuslichen Nachsorge
  • zur Erläuterung der Box des Schlaganfall-Rings

Die Schlaganfall-Ring-Box wird von Ihnen genutzt, um den Genesungsverlauf zu dokumentieren. 

2. Ist-Zustand

Wir komplettieren die Beschreibung des Patienten zu seinem Ist-Zustand durch therapeutische Befunde. Es geht um das Erkennen Ihrer Potentiale und Prioritäten sowie das Erreichen Ihrer Ziele. 

3. Zielvereinbarung

Sie erstellen mit unserer medizinisch therapeutischen Unterstützung eine schriftliche Zielvereinbarung für einen Zeitraum von drei bis sechs Monaten. Ihr Arzt erhält eine Kopie der Zielvereinbarung. 

4. Therapieplan

Ihr Therapieplan wird auf der Grundlage unserer Zielvereinbarung erstellt. Unser fachlich qualifiziertes Therapeutenteam setzt die individuell abgestimmte Behandlung um. Zusätzliche Übungen werden von Ihnen eigenverantwortlich zu Hause durchgeführt. 

5. Therapie

Die Behandlungen finden regelmäßig in der Praxis oder im häuslichen Umfeld statt. Ihre täglichen eigenverantwortlichen Übungen zu Hause tragen wesentlich zum Erfolg bei. Duch begleitende Gespräche und regelmäßige Beobachtungen Ihrer Fähigkeiten findet eine ständige Überprüfung des Therapieplans statt, welcher Ihren Behandlungserfolgen angepasst wird. 

6. Ergebniskontrolle

Am Ende der Behandlungsperiode wird das Ergebnis Ihres Ist-Zustandes dokumentiert. Sie entscheiden, ob die vereinbarten Ziele erreicht wurden und direkt im Anschluss neue Vereinbarungen getroffen werden. 

Weitere Infos finden Sie auf der Homepage des Schlaganfall-Rings

Schlaganfallnachsorge in der interdisziplinären Praxis IFF

NEU:

Eine zusätzliche Beratung für Patienten und Angehörige bietet Ihnen der Schlaganfall-Ring S.H. regelmäßig in Rellingen an: Schlaganfall-Beratung Rellingen